Jana Volkmann – „Fremde Worte“


MariaAus der Textlicht-Reihe des österreichischen Verlags edition atelier: Perfekt für jede Manteltasche

Der Wiener Verlag edition atelier beschreibt seine Textlicht-Reihe selbst als „Literatur die unter die Haut geht und im Kopf bleibt“ – genau das macht Jana Volkmanns Geschichte „Fremde Worte“, jetzt erschienen in eben jener Reihe. Weiterlesen

Der ewige Zauber um Harry Potter

harry-potter-418108_640Für sie war es ein Traum, der ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat. Wo wäre sie heute ohne ihren Harry? Die Rede ist natürlich von Joanne K. Rowling. Mit ihren Büchern um den jungen Zauberlehrling begeistert sie nahezu die ganze Welt. Und auch mich! Ich fand erst spät zu dem Phänomen „Potter“, doch gab ich mich schnell dem Zauber hin und verschlang die Bücher gleich mehrere Male. Auch die gleichnamigen Filme waren ein weltweiter Erfolg, wenn auch häufig über die Qualität dieser Verfilmungen diskutiert wurde. Weiterlesen

Weihnachtszeit – Geschenkezeit!

UnbenanntDer Dezember steht vor der Tür und somit rückt das Weihnachtsfest immer näher. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit laden uns die Weihnachtsmärkte auf einen Spaziergang ein. Wir erfreuen uns an den abwechslungsreichen Weihnachtsbeleuchtungen, den klassischen Weihnachtsliedern und nicht zu vergessen, dem leckeren Weihnachtsgebäck.
Aber da war doch noch etwas? Richtig, die Besorgung der Weihnachtsgeschenke! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

Wir begrüßen Daniela und Anna

willkommen kultürlichLangsam ist es so weit. Draußen wird es kalt, der dicke Schal ist aus dem Schrank geholt und Lebkuchen fangen an zu schmecken. Am Wochenende ist der erste Advent und damit beginnt die Vorweihnachtszeit. Eine Zeit der Vorfreude und Geschenke.
Vorfreude gibt es auch bei Kultürlich – und dieses Jahr nicht nur auf die Weihnachtstage. Wir dürfen zwei neue Autorinnen begrüßen! Daniela und Anna verstärken Kultürlich.
Daniela studiert Englisch und Philosophie und wird uns mit Beiträgen zum Schwerpunkt Kultur und verschiedenen Themen aus dem Alltag ab Ende der Woche unterstützen.
Nächste Woche gibt dann Anna ihr Debüt. Wir dürfen uns auf spannende und kreative Artikel von der Studentin der Germanistik und Sozialpädagogik freuen.
Herzlich Willkommen bei Kultürlich!

Veröffentlicht unter Spaß

Eine neue Masche: Wenn Wolle politisch wird

Strickrad„Da muss eine alte Frau ganz schön lange für stricken.“ – Von wegen! Stricken, Häkeln und Nähen gehören längst nicht mehr nur zum sonntäglichen Kaffeekränzchen von Oma. Gerade junge Leute greifen wieder zu Nadel und Faden. In zahlreichen Blogs werden Anleitungen geteilt und kreative Ideen ausgetauscht. Vom Strickschal für Anfänger bis zum Strick-Rentier oder gehäkelten Kirschblüten ist für jeden Geschmack und jedes Geschick was dabei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

Nach dem Sport kommt die Entspannung

DSC_0026So langsam sehne ich mich nach dem Winter, der aber auch viele Gegner hat   schließlich haben wir schon November. Ich vermisse die weiße Landschaft, die zugeschneiten Straßen und nicht zuletzt das Schneeballwerfen. Um den Winter für einen Moment näher zu holen und etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun, entschied ich mich für das Schlittschuhlaufen. Kurzerhand mit einer Freundin verabredet – und schon waren wir auf dem Weg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

„Bist du verliebt?“ – Jugendsprache muss nicht derb sein

Jugendsprache_Bild„Bist du verliebt?“, fragt der Junge quer durch die Sitzreihen der Bahn ein Mädchen. Sie dreht sich um. Es beginnt ein Gespräch, an dem sich nun auch die anderen acht Jugendlichen beteiligen. Es macht Spaß ihnen zuzuhören. Von den Erwachsenen auf den umliegenden Sitzen spricht niemand. In dem Gespräch geht es darum, wer in wen verliebt ist, woher wer wessen Mobilnummer hat und warum diese blockiert wurde.
Die Sprache dieser Jugendlichen ist nicht derb, keine Kraftausdrücke, keine Beleidigungen. Zweifelsohne sprechen sie anders als ich mich mit Freunden unterhalte, aber es ist eine schöne Sprache. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur

Hoch im Norden

IMG_2006Etwa 160 km über Hamburg, kurz vor der dänischen Grenze, liegt die nördlichste kreisfreie Stadt unseres Landes: Flensburg. Als Zentrum der dänischen Minderheit in Deutschland, liegt sie zudem am Ende der Flensburger Förde und bietet mit ihrem historischen Hafen und kleinen dänischen Geschäften ein besonderes Stück Lebensqualität. Kleine alte Häuser in den Nebenstraßen verzücken das Auge und urige Antiquitätenläden in alten Kellergewölben laden zum Stöbern ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur

Gebrauchtes – Fluch oder Segen?

Jeder von uns versucht zu sparen. Egal, ob wir Schüler, Student oder erwerbstätig sind – wie achten überall auf den Geldbeutel. Mittlerweile ist das günstige Einkaufen in allen Bereichen möglich – ob es Möbel, Haushaltsgeräte oder Kraftfahrzeuge sind. Plattformen wie eBay (Kleinanzeigen), Kleiderkreisel oder quoka stellen eine Schnittstelle zwischen Käufern und Verkäufern dar. Oft handelt es sich bei den Angeboten um gebrauchte Artikel, die jedoch in einem guten Zustand und nur zu einem Bruchteil des Neupreises zu haben sind. Die Übergabe der Waren erfolgt entweder persönlich oder (meist) durch eine Vorkassenzahlung und anschließende Versendung des Artikels. Können wir jedoch einer unbekannter Person trauen, dass der Artikel wirklich so ist, wie er beschrieben wurde?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur