Schottland in fünf Tagen

Highlands

Es muss beim Reisen nicht immer ein anderer Kontinent sein. Gar nicht weit weg von uns liegen faszinierende Orte und atemberaubende Landschaften. Bestes Beispiel dafür ist Schottland. Zusammen mit fünf Freunden begab ich mich Anfang des Monats für fünf Tage in den nördlichsten Landesteil des Vereinigten Königsreichs, um diesen zu erkunden. Um in kurzer Zeit so viel wie möglich zu sehen, machten wir uns vorher einen Plan, was man in Schottland gesehen und erlebt haben sollte. Weiterlesen

Reiseandenken

Ich fahre in eine Großstadt. Nicht zum Besichtigen, zum Arbeiten.  Heute fahre ich hin, morgen abend schon wieder zurück, abends erst, aber bis dahin werde ich zu genüge beschäftigt sein. Ich checke in einem Hotel ein, nur zum Schlafen. Wellnessprogramm und Fitness, wer hat denn Zeit für so etwas. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen

Projekt „VDS Sprachsofa“

Das Projekt „VDS Sprachsofa“ soll den nationalen und internationalen Austausch von VDS-Mitgliedern fördern und dadurch Freundschaften wachsen lassen. Denn wir lieben das Reisen und Kennenlernen neuer Kulturen. Grundlage für diesen Austausch bildet die deutsche Sprache.Wie wäre es, wenn diese Reise, zumindest was die Unterkunft angeht, auch noch kostenlos wäre? Die Idee hinter dem Projekt „VDS Sprachsofa“ ist es, dass VDS-Mitglieder andere VDS-Mitglieder im In- und Ausland besuchen und dort kostenlos übernachten können. Neben einer einfachen Verständigung ist die Erkundung neuer Städte und Menschen aus Sicht eines Ortskundigen die Aufgabe des Projekts. Weiterlesen

Reisebericht Südostasien – Wochen 5&6

Petronas Towers in Kuala Lumput, Malaysia

Wir waren gespannt, wie wir uns nach 2 Wochen Inselhüpfen so in der Großstadt anstellen würden. Von Kuala Lumpur waren wir schnell enttäuscht. Außer den berühmten Petronas Zwillingstürmen hat die Stadt leider nicht viel zu bieten. Die Batu Caves – ein Tempel in eine Höhle gebaut – konnten wir aufgrund eines Zugausfalles leider nicht besichtigen. Ansonsten hat die Stadt unzählige Einkaufszentren, in denen man gut dem Regen entkommen und ordentlich Geld lassen kann. Viele westliche Marken sind um einiges günstiger als bei uns. Weiterlesen

Reisebericht Südostasien – Wochen 3&4

Koh Lipe, Thailand

Die ersten zwei Wochen flogen nur so an uns vorbei. Mit den Erfahrungen und Bildern aus Kambodscha und Vietnam ging es für uns über Bangkok nach Koh Tao, wo wir einen viertägigen Tauchkurs machten.

Abenteuerlich daran war zunächst jedoch nicht der Tauchkurs an sich, sondern unsere Reise vom Norden Vietnams bis zur thailändischen Insel an der Ostseite des Landes. Zunächst flogen wir mit einer örtlichen Billigfluglinie von Hanoi nach Bangkok. Nach mehrstündigem Aufenthalt ging es 9 Stunden lang über Nacht bis nach Chumphon zur Fährstation. Nach weiterem mehrstündigem Aufenthalt dort begann schließlich die für mich schlimmste Fährfahrt. Bis dahin wusste ich nicht, wie sehr man seekrank werden kann. Übermüdet und gerädert kamen wir schließlich auf Koh Tao an, wo bereits am Nachmittag unser Tauchkurs begann. Weiterlesen

Edinburgh – ein Besuch in der schottischen Hauptstadt

Der Blick über Edinburgh

Reiseempfehlung

Nachdem wir uns mit dem letzten Beitrag bereits in Großbritannien befinden, geht es nun ein Stück weiter nach Norden in die schottische Hauptstadt Edinburgh.

Jeden Tag um 13Uhr werden die Bewohner und Touristen dort an ihr ehrwürdiges Schloss erinnert. Pünktlich auf die Minute wird ein Kanonenschuss hoch über den Dächern der Stadt abgefeuert, der in früheren Zeiten den Seefahrern zur Orientierung gedient hat. Noch heute können sich so die Menschen im Umkreis von 3km Entfernung die Uhr danach stellen. Doch neben dieser Eigentümlichkeit, hat die schottische Hauptstadt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die mindestens einen Wochenendausflug nach Edinburgh wert sind!

Weiterlesen

Großbritannien: Mehr als „nur“ London

Typische Hügellandschaft im Peak-District

London ist sicherlich der Mittelpunkt Großbritanniens und spielt auch in Europa (noch?) und auf der ganzen Welt eine sehr zentrale Rolle. Folglich ist London die Stadt, die die meisten Leute besuchen, wenn sie sich auf den Weg nach Großbritannien machen, sei es für eine Klassenfahrt, eine private Reise oder zu sonstigen Anlässen. Ich habe ein halbes Jahr in England, genauer gesagt in Derby in den East Midlands gelebt und konnte während dieser Zeit feststellen, wie viele schöne Ecken das Land zu bieten hat. In den kommenden Beiträgen werde ich euch eine Auswahl dieser Orte vorstellen, die es definitiv zu bereisen lohnt. Und wer weiß schon, wie sich die Einreisemodalitäten für Großbritannien mit den bevorstehenden Brexit-Verhandlungen entwickeln?! Weiterlesen

Reisebericht Südostasien – Wochen 1&2

Vor knapp einem Jahr haben die Planungen begonnen, Mitte Februar war es dann endlich soweit: Meine Freundin Susanne und ich reisen für sechs Wochen durch Südostasien. Auf dem vollgepackten Plan stehen Thailand, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Singapur und die Philippinen. Da wir aktuell hier so viel erleben und das alles nicht in einen Blogartikel passt, werde ich pro Eintrag jeweils zwei Wochen zusammenfassen. Wir beginnen hiermit also mit Tag 1 und starten in Weiterlesen

Obruni bye, bye!

Auch am Strand von Winneba heißt es: Ziegen, wohin man auch schaut!

So sehr ich Deutschland am Anfang vermisst habe, so sehr fehlt mir nun Ghana. Seit zwei Wochen bin ich wieder in der Heimat und muss sagen: Ghana hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Die Menschen, die Landschaft, das Klima und selbst das für mich zu Beginn noch gewöhnungsbedürftige Essen haben mich in jeder Hinsicht für sich gewinnen können und ich blicke nun voller einzigartiger Erinnerungen auf die vier Wochen zurück. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen