Literatur-Tip: Calvin Kleemann

Von Eiben und LindenCalvin Kleemann schreibt seit sieben Jahren, dabei ist er erst 20. Die Sprache zu erhalten und sie zu formen, liegt ihm am Herzen, außerdem möchte er Interesse an Kultur wecken und für Lyrik begeistern.Der in seiner Heimatstadt Dortmund bereits bekannte Lyriker begeisterte schon bei diversen Lesungen durch seinen besonderen Umgang mit der Sprache. Weiterlesen

„Hallo Welt“

Lok-anaglyph-1500Mit „Hallo Welt, dieser Tag geht bergauf…“ beginnt das Lied Was machst Du dann von „Die Höchste Eisenbahn“. Sanfte Rythmen, Kinderchor und fröhliche Melodie bei sarkastischem Text. Beschwingt. Das Leben leicht nehmen, auch wenn es mal S…. ist. Weiterlesen

Der Nachbar – das unbekannte Wesen

NachbarVon meinem Nachbarn weiß ich, dass ihre Waschmaschine in der Küche steht. Anders kann ich mir nicht erklären, dass meine Küchenlampe regelmäßig von der Decke zu fallen droht. Viel mehr Wissen habe ich aber nicht über ihn oder sie. Ob mein Nachbar auch studiert und wenn ja, was? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur

Kultur auf Eis

File:Ice rink at the Forum, Norwich - geograph.org.uk - 294784.jpg

Bildquelle: Wikipedia, CC2.0-Lizenz von Katy Walters

Ein paar Schlittschuhe und los. Man braucht nicht viel für den winterlichen Spaß auf dem Eis. Schlittschuhe kann man sich an nahezu allen Eisbahnen ausleihen und wer noch eine Thermoskanne mit Tee und ein klassisches Butterbrot dabei hat, kann einen ganzen Nachmittag auf der Eisbahn verbringen. In jeder größeren Stadt gibt es Eissporthallen und während der Wintermonate entstehen auch an ungewöhnlichen Orten glitzernde Flächen, die zum Eislaufen einladen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur