Ein Zauber, der nicht enden will

Vor fünf Jahren flimmerte der letzte Teil der Harry Potter Saga über die Kinoleinwände. Ein letztes Mal ließen sich Millionen Zuschauer in die magische Welt von Autorin Joanne K. Rowling entführen … für’s Erste. Denn in diesem Jahr erleben Fans der Reihe ein Erwachen der Geschichte. Eine Geschichte, die mit ihren sieben Bänden und acht Filmen eigentlich bereits zu Ende erzählt war. Doch Potterheads, wie dieharry-potter-1132474_960_720 hiesigen Fans der Reihe genannt werden, bekommen nicht genug und fordern mehr Geschichten. Autorin Rowling gab sich bislang hartnäckig – doch auch sie möchte den Zauber wohl nicht enden lassen. Und somit bietet das Jahr 2016 zwei Möglichkeiten, sich erneut in diese so wunderbar geschaffene Welt entführen zu lassen. Weiterlesen

„HDGDL und MB!“ – SMS für dich …

phone-1440683_640Was waren wir glücklich, als das neue Zeitalter der Kommunikation Einzug hielt: Wir konnten SMS verschicken! Was in Zeiten von WhatsApp oder Snapchat total öde klingt, war um das Jahr 2000 eine Sensation. Da hat man minutenlang an der Kurznachricht getüftelt, Sätze umgeschrieben und abstruse Abkürzungen verwendet, um nicht die 140 Zeichen einer SMS zu überschreiten – eine SMS kostete schließlich 19 Cent und beim Überschreiten der 140 Zeichen fing bereits eine neue an, die aus Kostengründen tunlichst zu umgehen war. So wurde dann oft aus dem emotionalen Gefühlsausbruch „HDGDL“ (Hab dich ganz doll lieb) ein „HDL“ und aus „Mausebärchen“ wurde eben „Maus“. Man wollte nun mal Buchstaben sparen, wo es ging. Aber warum endete eine SMS immer –  wirklich immer! – mit „MB“? Weiterlesen

Nick Hornby-Ballfieber

Buchempfehlung

Quelle: eigene Aufnahme

Quelle: eigene Aufnahme

Bei dem Titel dieses Buches handelt es sich nicht um eine Krankheit, zumindest keine, die einem ein Arzt attestieren würde. Es geht um die Begeisterung für den berühmtesten Mannschaftssport der Welt: Fußball. Häufig hört man in den Medien ebenfalls den Begriff „Fußballfieber“. Der 1992 erschienene Roman (Originaltitel: Fever Pitch) des britischen Autors Nick Hornby handelt aber nicht nur vom Fußball, sondern erzählt auch von der Kindheit und Jugend des Ich-Erzählers. Hier spielt Fußball die zentrale Rolle. Das Leben des Ich-Erzählers weist viele Parallelen zu dem des Autors auf. Offiziell ist es aber keine Autobiographie. Weiterlesen

Ein Loblied auf die neue Heimat an der Ostsee – Rostock

Innenstadt

Rostocker Innenstadt

Moin! Erste Regel in Rostock: es ist nur ein „Moin“, nicht zwei und man sagt es zu jeder Tages- und Nachtzeit. Die Straßenbahn darf nicht Tram genannt werden und der Hafen ist heilig. Das sind die ersten wichtigen Dinge, die ich über meine neue Wahlheimat Rostock erfahren habe. Das Studium hat mich über einen kleinen Umweg an die Ostsee gebracht. Mittlerweile lebe ich seit 3 Wochen hier und bin überzeugt: Rostock ist eine Perle! Weiterlesen

Tony Takitani

Film- und Lesetipp

closet-912694_1280Nachdem ich euch vor zwei Monaten den Film Toni Erdmann vorgestellt habe, geht es jetzt weiter mit dem nächsten: Tony Takitani. Nicht nur die Vornamen der beiden sind dieselben, beide zeigen das nackte Leben und Überleben, ohne Beschönigung – so wie die Realität eben manchmal sein kann. Tony Takitani ist die Verfilmung der gleichnamigen Kurzgeschichte des japanischen Autors Haruki Murakami. Sowohl Geschichte als auch Film bestechen den Betrachter mit einer puristischen Klarheit und bedrückender Simplizität.

Weiterlesen