Zwei Schwestern in Mogiljow: Deutsch und andere Abenteuer

Tag der deutschen Sprache in Belarus

Nach einem Praktikum vor vielen Jahren beim Verein Deutsche Sprache (VDS) hatte es weiterhin Kontakt und gelegentliche Zusammenarbeit gegeben, und dieses Jahr im Oktober reisten wir zwei Schwestern Alexandra und Janina über den Verein als Deutschlehrerinnen für zwei Wochen nach Mogiljow. Wir beide haben eine Qualifikation zur DaF-Lehrerin und freuten uns, zwei Wochen an der Staatlichen Universität A. Kulescow Unterrichtserfahrung sammeln zu dürfen. Weiterlesen

Was ist ein Podcast?

Die Unterhaltungsbranche wird kontinuierlich ausgebaut und macht sich moderne Technologien zu eigen. Netzwerke wie Netflix oder Maxdome, auf denen man gebührenpflichtig Serien und Filme ansehen kann, sind mittlerweile eine häufige Freizeitaktivität. Durch die immer leichte werdende Nutz- und Erreichbarkeit von Internet erleben auch Podcasts eine wachsende Hörerschaft. Ein Podcast ist eine Serie von Medienbeiträgen, die man sich im Netz herunterladen oder käuflich erwerben kann. Der Begriff existiert seit 2000, wird so richtig aber erst seit 2004 benutzt. Er setzt sich aus der englischen Bezeichnung für Rundfunk „Broadcast“ und dem MP3-Player der Marke Apple mit dem Namen iPod zusammen. Randinformation: Das Wort „Podcast“ wurde 2005 vom New Oxford American Dictionary zum Wort des Jahres gekürt. Weiterlesen

Goldener Oktober

Der Herbst 2018 schenkt uns einen goldenen Oktober. Was wir an dieser Jahreszeit haben und dass wir sie vor dem Winter noch gebührend begehen sollten, erzählt uns Theodor Fontane in seinem Gedicht „Spätherbst“:

 

Weiterlesen

Adé, alte Heimat!

Ich war immer eine überzeugte Nordrhein-Westfälin. Eine solche Vielfalt auf so kleinem Raum, besonders im Ruhrgebiet, in dem ich die Hälfte meines Lebens verbracht habe, habe ich bisher noch nie gesehen – und ich bin schon viel rumgekommen. Besonders das menschliche Miteinander habe ich immer geschätzt: offen, ehrlich, manchmal auch ein wenig ruppig, aber mit dem Herzen immer am rechten Fleck. Und nun verlasse ich Nordrhein-Westfalen und ziehe das erste Mal in meinem Leben in ein anderes Bundesland (aber immerhin direkt nach nebenan): Ich ziehe nach Braunschweig in Niedersachsen. Weiterlesen

Genie im Studio

Musiktipp

Was ist gute Musik? Keine einfache Frage. Natürlich ist das eine Ansichtssache und jeder hat seinen eigenen Musikgeschmack. Mir ist es z. B. wichtig, dass ich die von mir gern gehörte Musik, in jeder Lebenslage hören kann. Sei es beim Kochen, beim Lesen, beim Autofahren, beim Putzen, beim Schreiben bestimmter Texte, beim Essen oder beim Entspannen. Gute Musik muss für mich immer passen und viele verschiedene Stimmungen ansprechen, positive wie negative. Das macht gute Musik für mich aus. Wenn dann auch noch eine schöne, eindringliche Stimme hinzukommt und jeden Ton und Klang ausfüllt, hat der Künstler für mich alles richtig gemacht. Dieses Gefühl hatte ich in der vergangenen Woche, als ich das neue, posthum veröffentlichte Album von Prince gehört habe. Zwei Jahre nach seinem Tod veröffentlicht, nimmt Prince in „Piano & A Microphone 1983“ die Zuhörer mit zu sich ins Heim-Aufnahmestudio. Nur Prince, ein Piano und ein Mikrofon. Weiterlesen