Machen wir Musik oder macht die Musik uns?

Musik hat Macht. Sie kann unzählig viele verschiedene Formen annehmen. Sie macht etwas mit uns. Den einen macht sie glücklich, den anderen traurig. Manch einem kann sie auf die Nerven gehen und wieder ein anderer kann vielleicht ohne Musik nicht leben. Sie bewegt und berührt uns, und das manchmal auf ganz eigenartige Weise. Da, wo Worte nicht mehr zu finden sind, steht Musik. Und spricht durch sich selbst – manchmal mit und manchmal ohne Worte. Sie spricht auf einer anderen Ebene, die sich nicht richtig fassen lässt.

Weiterlesen

Synästhesie

Bildquelle: Pixabay / Pixabay License / PublicDomainPictures

Ich wohne in einem freistehenden Haus. Draußen prasselt der Regen, es heult der Wind. Diese Unwetter sind eine Ernüchterung nach Tagen voller Sonnenschein und Frühlingsgefühlen. Trotzdem mag ich den Regen auch ein kleines bisschen. Nicht so, wie im letzten Jahr, in dem Gedanken, dass die Natur dringend wieder Feuchtigkeit braucht, auch wenn es besser wäre, wenn sie ein wenig sanfter und gleichmäßiger vom Himmel fiele; diesmal mag ich den Regen, weil er so laut auf mich einprasselt, so viel Kraft hat, so bewegt und lebendig ist.

Weiterlesen

Warum sagt man eigentlich … (Teil 4)

„Alter Schwede!“, wenn man seine Verwunderung zum Ausdruck bringen möchte? Warum ist man sich nicht „grün“, wenn man nicht gut miteinander klar kommt und weshalb „schlägt es 13“ und nicht zwölf, wenn wir besonders aufgebracht sind? Wieso sprechen wir vom „A und O“, wenn wir das Wesentliche oder das Entscheidende einer Sache hervorheben möchten? Woher unsere Redewendungen kommen wird im Nachfolgenden ausgeführt …

Weiterlesen